Endlich wieder Medaillenjagd

Der TV Lindenberg freut sich über den ersten richtigen Wettkampf seit eineinhalb Jahren. Die Zeiten und Ergebnisse stimmen
 
Dieses gewisse Etwas, den „Wettkampfkick“, habe er vermisst, sagt Justin Herthnek. Die Corona-Pause war einfach viel zu lang für einen Vollblutsportler wie ihn. Umso größer war die Freude darüber, endlich wieder auf Medaillenjagd gehen zu dürfen. Mit einem dreiköpfigen Wettkampfteam hat der TV Lindenberg am „Internationalen Immenstädter Schwimmfest light“ teilgenommen. Und das mit Erfolg. Acht Medaillen sprangen dabei heraus. „Mit meinen Zeiten war ich trotz der langen Trainingspause auch sehr zufrieden“, sagt Herthnek, der dreimal Gold holte. » Weiterlesen

Ausschwimmen 6-Stunden-Challenge in Wangen am 26.09.2021

Lindenberg schwimmt 23 Kilometer

Wettkampfteam ist sechs Stunden im Wasser

Es war der erste Wettkampf seit eineinhalb Jahren. Umso größer war die Freude, endlich wieder ins Wasser springen zu dürfen. Der TV Lindenberg hat beim „Ausschwimmen“ im Freibad Stefanshöhe in Wangen an einem Sechs-Stunden-Wettbewerb teilgenommen. Die sechs Athletinnen und Athleten legten zusammen 23 Kilometer zurück und erreichten den guten vierten Platz in der Teamwertung. » Weiterlesen

Cool-Swimming Cup in Gersthofen am 29.02./01.03.2020

Viele Medaillen, bunte Lichter und jede Menge Spaß

Der TV Lindenberg ist begeistert vom Cool-Swimming-Cup in Gersthofen

Ein rasanter Modus. Show-Elemente. Und natürlich die Übernachtung zwischen den beiden Wettkampftagen im Hotel: Der Cool-Swimming-Cup in Gersthofen (bei Augsburg) wird seinem Namen gerecht – und ist für den TV Lindenberg auch immer der Höhepunkt der Saison. „Der Wettkampf ist einfach mal was anderes mit der Musik und den Discolichtern. Das macht eine tolle Stimmung im Hallenbad“, bringt es Sarah Langes auf den Punkt. Und auch sportlich lief es rund: Das zwölfköpfige TVL-Wettkampfteam holte 44 Medaillen (14x Gold, 18x Silber, 12x Bronze) und stellte bei 80 Prozent der Starts neue Bestmarken oder Saisonrekorde auf. » Weiterlesen

Bodenseecup in Lindau am 18.01.2020

TV Lindenberg holt 21 Goldmedaillen

Alle zehn Starter belohnen sich beim Bodenseecup in Lindau mit Edelmetall

Mia Duffrin steht nicht so häufig auf dem Treppchen, da ihr Jahrgang 2008 bei den meisten Wettkämpfen stark vertreten ist. Beim 10. Stadtwerke-Bodenseecup in Lindau schlug sie dafür gleich richtig zu – und holte den kompletten Medaillensatz: Gold, Silber, Bronze. Auch, weil ihre Teamkollegen sie ordentlich angefeuert haben: „Die Stimmung war super. Ich hatte viel Spaß.“ » Weiterlesen

IABS-Kurzbahnmeisterschaft 06.10.2019 in Villingen-Schwenningen

15 Starts, fünf Medaillen und zwei persönliche Rekorde

Das Trio des TV Lindenberg erzielt gute Ergebnisse bei der IABS-Meisterschaft auf der Kurzbahn
Mit einer kleinen, aber feinen Mannschaft ist der TV Lindenberg bei der IABS-Kurzbahnmeisterschaft in Villingen-Schwenningen angetreten. Rebecca Hermann, Miriam Langes und Hannah Wagner vertraten die Farben ihres Vereins sehr gut: » Weiterlesen

Bericht über die Regionalen Bestenkämpfe am 16.03.2019 in Marktoberdorf

Ein Chaostag mit goldenem Happy End
Der TV Lindenberg sammelt fleißig Medaillen bei den Regionalen Bestenkämpfen 

Miriam Langes ist zufrieden. „Der Wettkampf war mal wieder ein voller Erfolg. Auch wenn es eher ein Chaostag war, kamen wir mit vielen Bestzeiten und Medaillen nach Hause. Außerdem bin ich sehr glücklich und stolz, dass ich mich seit dem Kuhschellensprint innerhalb von drei Wochen über 200 Meter Rücken um sechs Sekunden verbessert habe“, sagt die Schülerin. » Weiterlesen

Bericht über das 27. Internationale Mau-Schwimmfest in Memmingen am 30.05.2019

34 Medaillen und vier neue Kampfrichter

Der TV Lindenberg kann nicht nur sportlich auf einen starken Nachwuchs bauen

Jasmin Fulterer brachte es auf den Punkt. „Es hat Spaß gemacht“, sagte die Nachwuchssportlerin nach dem 27. Internationalen Mau-Schwimmfest in Memmingen. Für den TV Lindenberg sprangen neun Wettkampfathleten in das 27 Grad warme Wasser – und holten 34 Medaillen. Zudem stellten sie in zwei Dritteln aller Rennen eine neue persönliche Bestleistung auf. » Weiterlesen

Trainingslager vom 14.-19.04.2019 in Cattolica mit den Schwimmern des TSV 1850 Lindau

In der ersten Osterferienwoche fuhren wir mit der Schwimmabteilung des TSV 1850 Lindau ins Trainingslager nach Cattolica, Italien. Wir absolvierten 2 Trainingseinheiten pro Tag à 2 Stunden. Morgen wurde auf 8 Bahnen Technik und mittags auf 3 Bahnen Ausdauer trainiert. In insgesamt 10 Trainingseinheiten sind wir alle zusammen rund 846 km geschwommen. Außerhalb des Trainings hatten wir Freizeit, die wir meist mit den Anderen beim Völkerball spielen, » Weiterlesen

1 2 3 5