Stolze Seepferdchen und Frösche

Die Schwimmkurse Frühling/Sommer 2022 sind absolviert. 28 Kinder durften sich ans Wasser gewöhnen, ihre Scheu ablegen und die ersten Züge erlernen. Die Abnahme der Abzeichen Seepferden und Frosch waren eine Herausforderung, denn die Kinder konnten nur zwei Mal auf der langen Bahn üben bevor es dann ernst wurde. 10 Seepferdchen und 10 Frösche wurden erfolgreich erworben.

Insgesamt gab es 11 Übungseinheiten, davon 7 x in der Grundschule Lindenberg (Lehrschwimmbecken), 2 x im Humboldt-Institut und schließlich 2 x im Freibad in Rentershofen.

Alle teilnehmenden Kinder sind stolz und glücklich über das Erlernte. Es hat Spaß gemacht!
Ein Dank an dieser Stelle auch unseren Lehrerinnen Anja, Susanne, unserem FSJler Moritz für euren tollen Einsatz und an Rebecca Hermann, die alles im Vorfeld und drumherum wieder sehr gut organisiert hat.

Knapp an Bronzemedaille bei der Bayerischen vorbei

In Erding standen am 16./17. Juli die Bayerischen Meisterschaften in den Klassen Männer/Frauen sowie U18/U20 auf der Tagesordnung. Die beiden Lindenbergerinnen Jara El-Chaikh und Valentina Pareth hatten sich von der LG Westallgäu dafür qualifiziert. Für Jara, W15, ging es nochmals um einen letzten Härtetest, bevor sie die Bayerischen Meisterschaften in ihrer Klasse U16 in Kitzingen bestreiten wird. Valentina, U18, hingegen hatte sich vorgenommen unter 11 Minuten über 3.000 m zu laufen.
» Weiterlesen

TVL Judokas erfolgreich auf internationaler Bühne in Dornbirn

Nach mehr als zweijähriger Wettkampfpause standen am vergangenem Wochenende für Lindenbergs Judokas endlich wieder Wettkämpfe auf dem Programm. Der Union-Judoclub Dornbirn lud zum 10. Mal zum traditionellen Messestadt Turnier ein und konnte sich als Veranstalter über eine große Resonanz freuen: Mehr als 300 Judokas aus 7 Nationen und 29 Vereinen traten an, um sich miteinander zu messen und die Sieger zu erkämpfen.

» Weiterlesen

Zum ersten Saisonhighlight erneut Bestleistung

Nachdem die 15 jährige Lindenbergerin Jara El-Chaik sich in beeindruckender Form den Schwäbische Meistertitel Ende Mai in Friedberg über 2.000 m / 7:11,10 Minuten sicherte und auch noch die Quali für die Süddeutschen Meisterschaften von 7:50 Minuten deutlich unterbot, hat man sich kurzfristig entschlossen in Frankfurt bei der Süddeutschen Meisterschaft zu starten. » Weiterlesen

In Bayern in den Top Ten

Der Balken bleibt aber das „Zittergerät“

Bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft im Sportzentrum Unterföhring (bei München) haben alle drei Turnerinnen des TV Lindenberg jeweils die Top Ten erreicht: Selina Slapnig wurde Vierte in der AK 18+, in der ihre Teamkollegin Franziska Baldauf den zehnten Platz belegt. Ebenfalls auf Rang 10 landete Alice Kunrath in der weiblichen AK 16/17. » Weiterlesen

50 Jahre Volleyball

2021 wurde die Volleyballabteilung stolze 50 Jahre alt. Die Jubiläumsfeier musste letztes Jahr pandemiebedingt ausfallen und wird nun kommendes Wochenende nachgeholt. Eingeladen sind Ehemalige aus allen Generationen und aktuelle aktive Mitglieder. Eric Ballerstedt wird die Feier mit einem kurzen Grußwort eröffnen.

Die Abteilung wurde 1971 von Günter Huber und Werner Baumgart gegründet und im selben Jahr offiziell in den TVL intergriert. Seit 1991 ist Jochen Claus Abteilungsleiter und bezeichnet sich selbst schmunzelnd als “Dinosaurier” in der Abteilung. Einen Zeitungsbericht von damals finden Sie hier.

Die Organisatoren freuen sich auf einen kurzweiligen Abend mit vielen netten Begegnungen und Gesprächen.

1 2 3 8