Schwimmen Bezirksmeisterschaft

Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften und Bezirksmeisterschaften der Masters 2017,
Bobingen (01./02.07.2017)
Zwei Titel für Justin Herthnek – 12-Jähriger bei Schwäbischer Meisterschaft auf der Langbahn in Topform

Lindenberg Den Titel über 100 Meter Brust verteidigt und nun auch Schwäbischer Meister 2017 über 100 Meter Rücken: Justin Herthnek vom TV Lindenberg konnte nach dem zweitägigen Wettkampf in Bobingen mehr als zufrieden sein. Nach jedem seiner sieben Einzelstarts auf der Langbahn des Städtischen Freibades sah man ihn anschließend auf dem Siegertreppchen wieder, um eine Medaille in Empfang zu nehmen. Zu dem zweifachen Meisterschafts-Gold kamen so noch drei silberne Medaillen über 200 Meter Rücken, 200 Meter Lagen und 200 Meter Brust hinzu sowie Bronze über 100 Meter Freistil und 100 Meter Schmetterling.
Seine drei Teamkolleginnen konnten ebenfalls gute Leistungen abrufen. Tamina Buchhaupt wurde Fünfte über 100 Meter Brust und erreichte Platz Neun über 100 Meter Rücken. Madlen Schmid (Jahrgang 1998) startete bei den Junioren. Sie schlug über 200 Meter Freistil als Vierte an und erkämpfte sich über 100 Meter Rücken den fünften Platz. Einen starken Eindruck hinterließ auch Rebecca Hermann. Sie holte sich in der Masters-Wertung Silber über 400 Meter Freistil und 100 Meter Rücken. Alle Athleten erzielten neue persönliche Bestzeiten und das trotz widriger Wetterverhältnisse. „Am Morgen des ersten Wettkampftages zeigte sich der Himmel grau, und der frische Wind ließ die Temperatur von circa 15 Grad auf gefühlte 10 Grad sinken,“ berichtete Justins Stiefvater Michael Kirchmaier, während die Schwimmer am zweiten Tag den einen oder anderen Regenschauer hätten in Kauf nehmen müssen. „Die Anlage war jedoch mit ihrem beheizten 50 Meter Außenbecken piccobello und ließ keine Wünsche offen“, lobte Kirchmaier den Wettkampfort. Insgesamt 331 Athleten aus 25 Vereinen waren in Bobingen im Kampf um Titel und Medaillen an den Start gegangen. (nab)
Nadia Bayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.