Allgäuer Meister nach zwei Jahren Wettkampfpause

Vergangenen Samstag, den 16.10.2021 gingen die Turnerinnen des TV Lindenberg nach über zwei Jahren Wettkampfpause bei den Allgäuer Mannschaftsmeisterschaften in Kempten an den Start.

Mit zwei Teams, bestehend aus den Turnerinnen Selina Slapnig, Anna Mende, Vivien Buchhaupt, Ramona Briegel, Franziska Baldauf, Alice Kunrath, Elisa Fessler und Hanna Negele, absolvierte der TV Lindenberg einen erfolgreichen Wettkampf und belegte somit den ersten und zweiten Platz.

Zum ersten Mal gingen die Turnerinnen des TVL mit Übungen aus der Leistungsklasse 2 an den Start. Hier war die Herausforderung, teilweise neu erlernte Teile nach langer Wettkampfpause auf den Punkt zu turnen.

„Da ist noch Luft nach oben“, sagt Cheftrainer Rainer Eser, der zusammen mit Heidi Rathgeb das Ligateam trainiert. „Dennoch sind wir auf unsere Turnerinnen sehr stolz und blicken auf einen gelungenen Wettkampf zurück.“

Alle acht Turnerinnen haben sich für die Bezirksmannschaftsmeisterschaften Ende November in Illertissen qualifiziert. Hier werden sie u. a. den Turngau Allgäu vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.