Schwimmen 1. Kuhschellensprint

Das Lindenberger Bambini-Schwimmfest wird erwachsen

Traditionell richtet die TVL-Schwimmabteilung am Anfang des Jahres im Lindenberger Hallenbad seinen internationalen Schwimmwettkampf aus. Um eine breitere Zielgruppe zu erreichen, beschloss das Organisationsteam, dem bisherigen „Bambini-Schwimmfest“ einen neuen Namen zu geben. So findet am Samstag, den 11. Februar 2017 ab 9 Uhr im Hallenbad Lindenberg das 1. Internationale Lindenberger Schwimmfest mit Kuhschellensprint statt. Unverändert bleiben die kurzen Sprintstrecken mit 25m und 50m im Wettkampfprogramm, die besonders attraktiv für die jungen Jahrgänge sind.Neu ist, dass die Zielgruppe nicht nur auf die jüngsten Schwimmer beschränkt ist, sondern Teilnehmer aus allen Jahrgängen angesprochen werden sollen. Mit einer besonderen Trophäe will die TVL-Schwimmabteilung die Wettkampfschwimmer aus Deutschland, aber auch aus Österreich, Liechtenstein und der Schweiz nach Lindenberg locken. Als Höhepunkt der ganztägigen Veranstaltung kämpfen die Sportler der Jahrgänge 2005 bis 2009 und in einer offenen Wertung zum Abschluss bei den Staffelwettbewerben über 4x50m Freistil um die Lindenberger Kuhschelle.
Das Organisationsteam präsentiert die Trophäen für das 1. Internationale Lindenberger Schwimmfest mit Kuhschellensprint (Foto: Nagenrauft; von links: Barbara Langes, Olaf Langes, Christoph Nagenrauft, Jochen Claus, es fehlt Markus Kling)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.