Bambinischwimmen 2018/2019

Von November 2018 bis April 2019 fand der Bambinischwimmkurs des Turnvereins Lindenberg statt. Immer mittwochs trafen sich 38 Kinder auf vier Gruppen verteilt, um im Grundschullehrbecken die ersten Schwimmversuche zu machen. Die vier- bis sechsjährigen Mädchen und Jungen hatten großen Spaß an dem von Susanne Schmid geleiteten Schwimmkurs. In immer 30 Min. wurden die Jüngsten spielerisch an den Umgang mit Wasser gewöhnt und nach und nach wurden auch die ersten Schwimmversuche unternommen. Bei den Vorschulkindern konnte gleich mit dem Erlernen der Brustschwimmbewegung gestartet werden. Unterstützt von den beiden FSJlern Michael Brünz (TSZ) und Carina Claus (TVL) konnten die Grundbewegungen recht schnell bei den meisten Kindern erlernt werden. Zum Abschluss des Bambini Kurses ging es noch dreimal in das große Hallenbad in Lindenberg. Ziel war es mit den Kindern ihre ersten Schwimmabzeichen zu machen. Fünf Vorschulkinder schafften es das Seepferdchen zu erschwimmen, bei dem sie 25m am Stück schwimmen, vom Beckenrand springen und einen Tauchring aus schulterhohem Wasser herauftauchen mussten. Die restlichen 33 Kinder erhielten den Frosch, auf den auch alle mächtig stolz waren.

Um den vielen Anfragen nach einem weiteren Schwimmkurs nachzukommen, entstand freitags ein weiterer Bambinischwimmkurs für Kinder im Alter von sechs bis sieben Jahre. Diese Gruppe trainierte immer freitags, November bis April, parallel mit den Wettkampfgruppen 1-3, was die Schwimmanfänger anfangs sehr beeindruckte. Übungsleiterin Mia Delchanidis und die Helfer Julia Bellon und Michael Brünz (FSJler TSZ) übten mit dieser Gruppe von Beginn an auf der 25m Bahn das Schwimmen. Anfangs noch mit Brett, einem Schwimmgürtel voller Klötzchen und einer Schwimmnudel bestückt, konnte man Woche für Woche zusehen wie die Hilfsmittel weniger wurden. Am Ende des Kurses schafften es die meisten Kinder ca. 50m ohne Hilfsmittel in der Brustschwimmtechnik zurückzulegen. Trainern Mia Delchanidis durfte nach dem letzten Kurstermin an zehn Kinder das Seepferdchen und an sechs Kinder den Frosch verteilen.

19 Kinder, die zuvor einen der beiden Bambinikurse belegt hatten, machen jetzt in einem Schnupperschwimmtraining in zwei unterschiedlich starken Gruppen bis zum Ende der Schwimmsaison mit.

Carina Claus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.