Schwimmen – Seedurchquerung

Justin Herthnek feiert Tagessieg im Bodensee

Neun Sportler des TV Lindenberg gehen ins Wasser. Ein Opfenbacher schwimmt die zweitbeste Zeit

Einen derartigen Ansturm gab es noch nie: Die 15. Lindauer Seedurchquerung war bereits im Vorfeld ausgebucht. 300 Anmeldungen hatte der veranstaltende TSV Lindau erhalten. Letztlich gingen 290 Athleten im Eichwaldbad ins Wasser, um den Bodensee in Richtung Römerbad zu durchschwimmen. Auch neun Schwimmer des TV Lindenberg nahmen die 2,3 Kilometer im 24 Grad warmen Wasser in Angriff. » Weiterlesen

Schwimmen IABS-Sommermeisterschaft

IABS Sommermeisterschaften 02.07.2017, Konstanz
Regen, Kälte und starke Konkurrenz
Erschwerte Bedingungen schmälern diesmal Medaillen-Ausbeute des TV Lindenberg

Lindenberg Bei den IABS Sommermeisterschaften der Bodensee-Anrainer in Konstanz kämpfte das Team des TV Lindenberg am vergangenen Wochenende nicht nur gegen enorm starke Konkurrenz, sondern auch mit den schwierigen äußeren Bedingungen. Dennoch schafften einige Athleten den Sprung aufs Podest und konnten vier Medaillen ergattern. » Weiterlesen

Schwimmen Bezirksmeisterschaft

Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften und Bezirksmeisterschaften der Masters 2017,
Bobingen (01./02.07.2017)
Zwei Titel für Justin Herthnek – 12-Jähriger bei Schwäbischer Meisterschaft auf der Langbahn in Topform

Lindenberg Den Titel über 100 Meter Brust verteidigt und nun auch Schwäbischer Meister 2017 über 100 Meter Rücken: Justin Herthnek vom TV Lindenberg konnte nach dem zweitägigen Wettkampf in Bobingen mehr als zufrieden sein. » Weiterlesen

Schwimmen 20. Intern. Welfen-Cup

Gold mit göttlichem Beistand

Staffel des TV Lindenberg besucht erst die Basilika und schwimmt dann allen davon. 14 Athleten holen 19 Medaillen.

Lindenberg Diese Wallfahrt hat sich gelohnt für den TV Lindenberg: Drei Viertel der 4 x 100-Meter-Lagen-Staffel haben vor dem 20. Internationalen Welfen-Cup in Weingarten die dortige Basilika besucht – und anschließend dank der Unterstützung „von oben“ die Goldmedaille geholt. Rebecca Hermann, Tamina Buchhaupt, » Weiterlesen

Schwimmen 1. Kuhschellensprint

Das Lindenberger Bambini-Schwimmfest wird erwachsen

Traditionell richtet die TVL-Schwimmabteilung am Anfang des Jahres im Lindenberger Hallenbad seinen internationalen Schwimmwettkampf aus. Um eine breitere Zielgruppe zu erreichen, beschloss das Organisationsteam, dem bisherigen „Bambini-Schwimmfest“ einen neuen Namen zu geben. So findet am Samstag, den 11. Februar 2017 ab 9 Uhr im Hallenbad Lindenberg das 1. Internationale Lindenberger Schwimmfest mit Kuhschellensprint statt. Unverändert bleiben die kurzen Sprintstrecken mit 25m und 50m im Wettkampfprogramm, die besonders attraktiv für die jungen Jahrgänge sind. » Weiterlesen

Schwimmen Bodensee-Cup

SW-Li Bodensee-Cup 2017 am 14.01.2017 im Lindauer LIMARE 35 Medaillen in Lindau abgeräumt
Auch Nachwuchs-Athletinnen verbuchen beim Bodensee-Cup erste Erfolge

Der 7. Internationale SW-LI Bodensee-Cup war mit 16 Vereinen, die ihre 171 Schwimmer 856mal ins Becken schickten, auch in diesem Jahr wieder gut besetzt. Hanna Wagner und Lea Mayr-Blum (beide Jahrgang 2006) gaben im Lindauer Limare ihr Wettkampfdebüt für den TV Lindenberg.

» Weiterlesen

TVL-Schwimmer

TVL-Schwimmer sind bei der Sportlerehrung der Stadt Lindenberg stark vertreten

12 TVL-Schwimmer und Schwimmerinnen erhielten bei der Sportlerehrung der
Stadt Lindenberg eine Auszeichnung für ihre Erfolge im Jahr 2016. Sie erhielten insgesamt
9 Bronzemedaillen. Justin Herthnek, Sarah Langes und Yasmin Schirlo konnten sich sogar über die Silbermedaille freuen.auf dem Foto von links: Madlen Schmid, Valentina Pareth, Sarah Langes, Miriam Langes, Tamina Buchhaupt, Justin Herthnek nicht auf dem Foto:   Cilian Claus, Franziska Drechsel, Helen Joy Wötzel, Michelle Köniseder, Ron Epple, Yasmin Schirlo

Nikolausschwimmen 2016

Nikolausschwimmen

Viel Spaß hatten 58 TVL-Schwimmkinder bei der letzten Schwimmstunde  vor der Weihnachtspause. Sie wurden von ihren Trainern für ihren Trainingsfleiß mit lustigen Spielen im und auf dem Wasser belohnt. Auch der Nikolaus ließ es sich nicht nehmen persönlich vorbeizukommen, den Kindern aus seinem goldenen Buch vorzulesen und ihnen auch etwas Süßes mitzubringen.  Trotz leichter Arbeitskleidung kam der Nikolaus bei den tropischen Temperaturen im Hallenbad ordentlich ins Schwitzen.

 

1 2 3 4 5