Mit einem ungefährdeten Sieg beim bereits als Absteiger feststehenden TV Kempten entledigten sich die TVL Volleyballer endgültig aller Abstiegssorgen. Mit dem klaren 3:0 (25:19,25:21,25:16) ist auch ein Relegationsspiel kein Thema mehr.

Ohne drei Stammkräfte traten die Lindenberger beim Schlusslicht an ! Doch der TVL wollte unbedingt ein Spieltag vor Schluss alles klar machen und die 3 Punkte entführen. Der TVL war über alle drei Sätze hinweg dominant ohne zu glänzen. Eine durchschnittliche Leistung reichte um den Gegner in Schach zu halten. Mit druckvollen Aufschlägen und solider Blockarbeit punkteten die Lindenberger. Auch die hohe Eigenfehlerquote der Kemptener spielte dem TVL in die Karten.
Durch diesen „Dreier“ rückte der TVL auf den 5.Platz vor und kann entspannt ins letzte Auswärtsspiel in Leutkirch gehen. Der Ausgang des Spiels hat für den TVL keine Bedeutung, jedoch die Leutkircher können bei einer deutlichen Niederlage noch in die Relegation rutschen.

Joomla templates by a4joomla