Am 4. Februar fand in der TSA der zweite Tanzworkshop mit Sabrina und Klaus Deike statt. Unter den kritischen Augen von Maskottchen Sammy wurden zuerst Basics von Wiener Walzer, Tango und Jive anschaulich dargestellt und eingeübt.
Kompetent und humorvoll brachten uns die beiden Trainer die Feinheiten bei um beim Tanzen gut auszusehen.

Nach der ersten Trainingseinheit am Morgen stärkten wir uns bei einem guten Essen im Lindenberger Hof.
Am Nachmittag gab es noch zwei Trainingsblöcke unterbrochen von einer kurzen Kaffepause (ein Dank hier die Kuchenbäckerinnen).
In der letzten Unterrichtseinheit wurden die Tänze aus dem ersten Workshop wie Rumba, Cha Cha und Langsamer Walzer wiederholt.
Bereichert durch viele Infos und Tipps und mit müden Beinen gingen wir in den  verdienten Feierabend.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop mit Sabrina und Klaus und Maskottchen Sammy.
In der Zwischenzeit wird das Gelernte in den Übungsstunden wiederholt und vertieft.

Joomla templates by a4joomla