In der Woche vor den Osterferien trafen sich 39 Bambinischwimmkinder des TVL im Hallenbad Lindenberg, um ihre seit November in 20 Einheiten erlernten Fähigkeiten auch einmal im tiefen Wasser zu testen. Dabei durften sie sogar vom Startblock springen und die gesamte Länge des 25m- Beckens mit oder ohne Hilfsmitteln schwimmen.  

Die kleinen Fische des Wassergewöhnungskurses versuchten mit Hilfe einer Schwimmnudel liegend durchs tiefe Wasser zu paddeln oder Tauchringe hoch zu tauchen. Sie bereiteten sich damit auf das Erlernen des Brustschwimmens vor.
Bestehen die kleinen Schwimmanfänger die Prüfung des Seepferdchenabzeichens am letzten Kurstag, sind sie eingeladen, im Rahmen des Querbahntrainings der Schwimmabteilung ihre neue Fertigkeit im Brustschwimmen regelmäßig zu trainieren. Der nächste Bambinischwimmkurs ist für Herbst 2017 geplant. Start ist wieder nach den Herbstferien. Genaue Informationen dazu sind zeitnah auf der Homepage der Schwimmabteilung des TVL zu finden.

Simone Eder
 

Joomla templates by a4joomla