Die Glocke zur letzten Runde ist im Sport ein wohlbekanntes Signal. Im Idealfall mobilisiert sie nochmals alle Kräfte für den Zielsprint der Athleten. Auch die Staffelschwimmer des Lindenberger Schwimmfestes erhielten solch eine akustische Unterstützung: Das Läuten der Kuhglocke, die als Trophäe für die Sieger der gemischten Freistil-Staffel über 4 x 50 Meter ausgesetzt war, begleitete die Schwimmer auf den letzten anstrengenden Metern bis zum Anschlag.

Die beste Teamleistung in der offenen Wertung erbrachte die 1. Mannschaft des TV 1860 Immenstadt. Bei der Jahrgangswertung (2005-2009) der jüngeren Schwimmer setzte sich die 1. Mannschaft des 1. SC Ravensburg durch. Beide Teams erhielten am Ende des Wettkampftages die begehrten Kuhschellen, überreicht durch Helmut Wiedemann, den Sportreferenten der Stadt Lindenberg.
Natürlich gingen auch die anderen 17 Vereine nicht leer aus. Zahlreiche Sachpreise und insgesamt 25 Kilogramm Medaillen (552 Stück) wurden an diesem Tag verteilt. 42 davon angelte sich der Gastgeber TV Lindenberg, darunter 19 Mal Gold, 16 Mal Silber und sieben Mal Bronze. Nachwuchsschwimmerin Hanna Wagner (Jahrgang 2006) bestätigte erneut ihr Leistungsvermögen und erschwamm sich Silber über 25 und 50 Meter Rücken und 25 Meter Brust. Anna Sattler sowie Luisa und Mia Hele bestritten ihre ersten Wettkämpfe für das Lindenberger Team. Auch sie erzielten vor heimischer Kulisse tolle Zeiten und zahlreiche Top Ten-Platzierungen.
Das große Teilnehmerfeld der älteren Schwimmer suchte die Chance, Pflichtzeiten für anstehende Meisterschaften zu erschwimmen. Sogar einen Deutschen Rekord gab es zu vermelden. Johannes Weinberg (Jahrgang 2002) vom TV1860 Immenstadt unterbot in der Startklasse Blinde Schwimmer seine eigene Bestleistung über 50 Meter Brust um zwei Hundertstel. Vor zwei Jahren über den Schulsport zum Schwimmen gekommen, trainiert er inzwischen viermal in der Woche. Bleibt da noch Zeit für andere sportliche Vorlieben? „Ja, Radeln und Trampolin springen, aber nur als Hobby“, erklärte der ambitionierte Sportler, dessen Lieblingselement nun mal das Wasser ist. (nab)
Nadia Bayer

Die Schwimmer des TV Lindenberg präsentierten sich nicht nur in Topform sondern auch in neuer Vereinskleidung.

Joomla templates by a4joomla